Herzlich Willkommen im TKCB e.V.

Der TKCB e.V. wurde am 19.06.2002 in Berlin gegründet und ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin eingetragen. Am 22.09.2004 schlossen sich die KARATE-Schule "P T S A" und die KARATE-Abteilung des "F H C" mit ihren Mitgliedern unserem Verein an, um ein stärkerer Verein zu werden. Trainingsschwerpunkt ist das TRADITIONELLE KARATE, aber auch Judo und Selbstverteidigung spielen eine wichtige Rolle.

Highlights

Neben dem Training gibt es viele Möglichkeiten und Höhepunke in jedem Jahr wie z.B.

- Vereins -, Landes- sowie Deutsche Meisterschaften
- Lehrgänge im Frühjahr/Herbst mit weltbekannten "Großmeistern im Karate"
- Trainingslager:am Werbellinsee, Störlitzland,  Kytlice/Tschechien oder an der Ostsee.

Der Vorstand stellt sich vor

Neuwahl des Vorstandes des TKCB e.V. am 3. Januar 2018

1. Vorsitzender: Michael Bock
2. Vorsitzende: Ramona Müller
Schatzmeisterin: Katrin Schmidt
Jugendwart: Dr. Frank Herrmann
Kassenprüfer: Kurt Fischer-Weiherig und Tilo Vogelsang
Ältestenrat: Eric Schmidt, Juri Ansorg und Dr. Wolf-Dieter Stein

Sektionen

KARATE

In den vergangenen Jahren haben wir viele Mitglieder gewonnen, die das Traditionelle Karate nach Sensei Hidetaka Nishiyama und Sensei Dr. Jorga betrieben. Hier liegt auch bisher unsere wichtige Ausrichtung im Karate. Karate-Do ist eine japanische, waffenlose Kampfkunst und bedeutet „Weg der leeren Hand“. Inhaltlich besteht sie vor allem aus Schlag-, Stoß-, Tritt- und Blocktechniken sowie Fußfegetechniken. Diese Technikkategorie bildet den Kern des Trainings.

JU-JITSU

Auf Wunsch von interessierten Jugendlichen und Erwachsenen haben wir in unserem Verein die Sektion Ju-Jitsu gegründet. Ju-Jitsu bedeutet „die Kunst des Nachgeben oder Ausweichen“ und dient dem Verteidiger mit der Kraft des Angreifers zu siegen. Die Wurzeln des Ju-Jitsu sind aus anderen japanischen Kampfkünsten wie Aikido, Judo und Karate entstanden.

Trainer und Trainerinnen

Es wird zukünftig folgende Sportstätten (Dojos) und Trainingsgruppen geben:

Dojo (Best Sabel) Werner Straße: ab 16 Uhr
donnerstags: Ramona Müller (5. Dan), Eric Schmidt (2. Dan) und Jared Umland (1.Dan)

Dojo Fuchsberg GS: ab 16 Uhr
montags, dienstags, mittwochs und freitags: Michael Bock (7. Dan) und Eric Schmidt (2. Dan)

Dojo Müggelheim: ab 16:30 Uhr
montags: Michael Bock (7. Dan) und Jared Umland (1. Dan)
donnerstags: Sabine Bock (3. Dan), Lucas Kroll (2. Kyu) und Anton Herbst (2. Kyu)

Dojo Schmöckwitz: ab 16:30 Uhr
mittwochs: Sophia Bock (1. Dan)

Dojo Allende Müggelschlößchen-Grundschule: ab 18 Uhr
freitags: Sophia Bock (1. Dan) und Sabine Bock (3. Dan)

 
DSC_0298.JPG

MIchael Bock

1968 Beginn mit Judo

1978 Beginn mit Karate

1991 Prüfung zum 1. DAN Shotokan (Schwarzgurt)

2013 Prüfung zum 7. DAN Shotokan (Schwarzgurt)

2010 Präsident der DTSKF e.V.

2018 1. Vorsitzender des TKCB e.V.

Sportliche Qualifikationen:

2008 Master in Sport (American Community Martialarts University)

Internationale Trainerlizenz "A" ITKF / "A" ISKF

Internationale Kampfrichterlizenz "A" ITKF / "A" ISKF

Internationale Prüferlizenz "B" ISKF

2010 DOSB Trainerlizenz "B"

2010 internationale Kampfrichterlizenz "A" ISKF

2012 Ehrung durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika Barack Obama mit dem "Gold Sport Award"

2015 Ehrung mit dem Titel "Master of the Year 2015" und Einzug in die "Hall of Fame" der Kampfkünste in London


Graduierungen:

7. DAN Shotokan Karate

7. DAN Combat Karate

6. DAN Judo

6. DAN Ju-Jitsu

Sportliche nationale- und internationale Erfolge:

4x Deutscher Meister

3x Vize-Deutscher-Meister

4. internationale Medaillen und div. vierte- und fünfte Plätze auf Welt- u. Europameisterschaften

Ab 2010 erfolgreicher Coach der deutschen Nationalmannschaft der DTSKF

 
DSC_0306.JPG

Ramona Müller

1992 Beginn mit Karate

seit 1997 als Trainerin tätig

1998 Prüfung zum 1. DAN Shotokan (Schwarzgurt)

2014 Prüfung zum 5. DAN Shotokan (Schwarzgurt)

2015 Prüfung zum 3. Kyu Ju-Jitsu

2018 2. Vorsitzende TKCB e.V.

Sportliche Qualifikationen:

2006 Abschluss zum Sportfachwirt

2006 DOSB Vereinsmanagerlizenz "C"

2006 DOSB Trainerlizenz "C"

2007 internationale Trainerlizenz "C" ITKF

2007 internationale Kampfrichterlizenz "C" ITKF

2010 DOSB Trainerlizenz "B"

2010 internationale Kampfrichterlizenz "C" ISKF

2014 erster Einsatz als intern. Kampfrichter ISKF

Sportliche nationale- und internationale Erfolge:

33x Deutscher-Meister

11x Vize-Deutscher-Meister

6x 3. Platz bei Deutschen Meisterschaften

3x Europameisterin in Kumite (2004, 2007, 2011)

3x Vizeeuropameisterin in Kata und Kumite (1997, 2006, 2011)

20x 3. Platz bei Welt- und Europameisterschaften

3. Platz beim Weltcup 2005 (Turnier der 8 besten weiblichen Karateka)

 
DSC_0330.JPG

Eric Schmidt

2006 Beginn mit Karate

2011 als Trainer tätig

2015 Prüfung zum 1. DAN Shotokan (Schwarzgurt)

2016 Prüfung zum 2. DAN Shotokan (Schwarzgurt)

2015 Prüfung zum 6. Kyu Ju-Jitsu

Sportliche Qualifikationen:

2015 DOSB Trainerlizenz "C"

2013 nationale Kampfrichterlizenz "C"

Sportliche internationale Erfolge:

2011 EM der ISKF in Brasov / Rumänien Kata - Platz 3 Kumite - Platz 3

2014 EM der ISKF in Moskau / Russland Kumite - Platz 2

2014 EM der WTFSKC in Berlin Kumite - Platz 2 Fuku-Go - Platz 1 Enbu - Platz 3

Kata T. - Platz 2

2016 Teilnahme an der WM der ISKF in Kapstadt / Südafrika

2017 WM der WTFSKF in Spanien Kumite - Platz 3 Kumite T. - Platz 2

2019 Euro Cup in Warschau / Polen Kata - Platz 1 Kumite - Platz 3

 
DSC_0325.JPG

Sabine Bock

 
DSC_0320.JPG

Sophia Bock

 
DSC_0300.JPG

Jarod Umland

 
DSC_0334.JPG

Lucas Kroll